Eine Reise in ein wunderschönes Naturerlebnis, wo Teamgeist und Vertrauen sehr gefördert werden und das Abenteuer und der Spaß mit dabei sind!

Man versteht unter Canyoning das Begehen einer Schlucht mit Neoprenanzug und Kletterausrüstung von oben nach unten. Durch Abseilen, Klettern, Springen, Rutschen, Schwimmen.

  • Gute Laune 😀
  • Schuhe, die nass werden dürfen (Sportschuhe oder leichte Trekkingschuhe)
  • Bikini, Badeanzug, Badehose
  • Handtuch
  • Kleidung zum Wechseln
  • Brillen-/Kontaktlinsenträger: Reservelinsen, Brillenband
  • Medikamente, wie z.B. Insulinpen, Asthmaspray, Notfallpen, etc…
  • Essen und Trinken für nach der Tour
  • Sonnenschutz
  • Neopren-Unterwäsche oder Funktionsshirt (keine Baumwolle)

Grundsätzlich findet die Tour bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter -oder Hochwassergefahr.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen:

  • Halbtagestour (ca. 4-5 Stunden)
  • Tagestour (ca. 7-8 Stunden)
  • Mehrtagestouren

Grundsätzlich 8 Personen pro Guide. Bei einer größeren Gruppe sind mehrere Guides an Bord.

Die Gruppengröße hängt auch von der jeweilig gebuchten Tour ab.

Es sind keine speziellen Voraussetzungen notwendig. Jedoch sind eine gute Grundkondition und Schwimmkenntnisse von Vorteil.